2 Gründe, warum Workshops vom Skizzier-Blog so erfolgreich sind

1. Ein super Trainer-Team arbeitet nach einem super Konzept.

2. Dagmar Gosejacob ist dabei.

Immer wieder müssen Entscheidungen gefällt werden, die wirklich Einfluss haben auf die künftige Arbeit. Besonders wichtig ist das, wenn es um mehr geht als die berufliche Kompetenz. Nehme ich diesen Anbieter oder jenen? Arbeite ich mit Kollegen oder besser allein? Heute lasse ich Sie an meinen Gedanken zu diesen Themen teilhaben.

Dagmar Flipchart
Dagmar Gosejacob

Mir ist es wichtig, dass Sie wissen, warum ich, wie arbeite und warum ich mich für ein kooperatives Arbeiten mit Dagmar Gosejacob entschieden habe 🙂

Warum es so wichtig ist, das Workshopkonzept auf den Kunden zuzuschneiden

Wenn ich mir anschaue, was ich meinen Teilnehmern anbiete, dann kommt mir manchmal der Gedanke, Sie könnten feststellen „Mensch, die macht die gleichen Inhalte, wie die anderen Anbieter auch …“ Doch Sie gehören zu den Menschen, die sich Zeit nehmen, wenn es um die richtige Weiterbildung geht und weiter lesen für einen zweiten Blick 🙂

Denn nur auf den zweiten Blick wird klar, dass mein Anspruch und meine Vorgehensweise in der Durchführung und Ausrichtung meiner Workshops anders sind.016_Ausrufer

  • Jeder Mensch, der einmal in seinem Leben das Schreiben erlernt hat, kann auch skizzieren.
  • Jeder Mensch, der für sein Thema begeistern möchte und in Kommunikation mit seinen Zuhörern treten möchte, kann am Flipchart eine gute Figur machen.
  • Jeder Mensch, der schon einmal eine Anekdote aus seinem persönlichen Umfeld erzählt hat, kann bebildertes Storytelling.
  • Form follows function: Skizzieren ist kein oberflächliches Aufhübschen, sondern dient der Kommunikation auf Augenhöhe.

Skizzieren ist ein Handwerk, das jeder Mensch erlernen kann.

… ist die Überzeugung hinter dieser Sichtweise. Unser Trainingskonzept orientiert sich an Ihrem Einsatz visualisierender Methoden.Dagmar Flipchart2

  1. Präsentieren Sie am Flipchart mit fertigen Blättern, da sich Ihre Themen wiederholen und Sie die Teilnehmer durch einen attraktiven, erinnernswerten Vortrag führen?
  2. Brauchen Sie schnelles Handwerkszeug und einfache Elemente, die Ihre live gezeichneten Flipcharts nachvollziehbar und strukturiert machen?
  3. Oder möchten Sie genau die richtige Bildsprache für Ihre Kunden und Klienten finden?

Das alles sind Fragen, die wir im Vorfeld stellen und die es uns ermöglichen, die richtigen Übungen und Elemente in ein flüssiges didaktisches Konzept zu packen.

Unsere Workshops sind keine Baukästen mit starren Einzelelementen, die nur unterschiedlich zusammengefügt werden. Wir bauen für Sie ein Mobile. Vieles ist möglich und die Gewichtung Ihrer Prioritäten bestimmt den Verlauf eines 2-Tages-, 1-Tages- oder eines Einzelworkshops. [bloggo_optin]

Warum es jetzt Trainer-Team heißt:

Ich bin schon lange auf der Suche nach einer verlässlichen Kooperation und hatte diese sogar mit einem Artikel hier im Blog beworben. Damals stand mein Bedürfnis im Vordergrund, mit Kollegen in einem Workshop zusammen zu arbeiten. Das halte ich weiterhin für wunderbar, effektiv und nachhaltig für den Kunden! Aber es ist ein anderes Thema …

Mit der Zeit kristallisiert sich nämlich ein ganz anderer Bedarf heraus:

  • Der Kunde soll möglichst einen Termin nach seiner Wahl bekommen!
  • Meine Sorge soll enden, was denn eigentlich ist, wenn ich mal krank bin.

Die Suche nach einem Trainer oder Trainerin, die Flipcharttraining als Tätigkeitsfeld nennt, begann. Auf Marktbeobachtungen und Empfehlungen folgten viele Einzelgespräche. Denn es ist mir wichtig, dass wir gemeinsam den gleichen o.g. Grundgedanken folgen. Auch wenn die individuellen Unterschiede klar erkennbar sind. Wir möchten nicht als Klone in unseren Trainings wahrgenommen werden. Das würde meinem Trainingsatz total widersprechen, dass der individuelle Stil der Menschen herausgearbeitet und geschult wird!

Team-Martina-Lauterjung-Dagmar-Gosejacob-Flipchart

Ein Trainer-Team, denn nun ist jemand mit im Boot …

… und hat sich schon bewährt: Dagmar Gosejacob. Wie ich, weiß sie, was die Menschen in Unternehmen bewegt und kennt den Kommunikationsstil in Büros. Sie kommt aus der Beratung und Personalentwicklung.

Sie bietet seit 2014 Skizzier-Workshops an und ist routiniert und souverän im Umgang mit Workshopteilnehmern, die mit unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen eine Kompetenz im Visualisieren am Flipchart erwerben oder diese steigern möchten. Auch bei ihr ist Humor zur richtigen Zeit das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, die Teilnehmer mitzunehmen, zu begeistern und zu ermutigen.

Durch Dagmar Gosejacob bekommt das Visual Facilitating, das visuelle Dokumentieren von Veranstaltungen, auch einen Standort im Skizzier-Blog und seiner Angebote. Darüber, was Visual Facilitating ausmacht, wird sie Beträge im Skizzier-Blog veröffentlichen. Wenn es soweit ist, werden Sie davon erfahren, natürlich durch unsere FlipNews 🙂

Dagmar Gosejacob hat sich bereits als Illustratorin und Comiczeichnerin einen Namen gemacht. Bekannt ist sie durch

  • ihre schönen Bilderbücher, die Erwachsene genauso faszinieren wie KinderDa 2
  • ihren webcomic vom Pinkmützchen. Hierfür erhielt sie 2011 den 3. Preis des renommierten Sondermann Web Award
  • und ihre Leidenschaft für den Cartoon. In dieser Disziplin war sie in 2015 für den deutschen Karikaturenpreis nominiert.

Ich freue mich und bin stolz darauf, dass sie jetzt mit dabei ist!

Bis bald, Ihre Martina Lauterjung
Skizzier-Coach aus Solingen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn Sie ihn teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.